Dienstag, 20. November 2012

Trinkschokolade mmmmmmmh

 
Ich habe von meiner Freundin ein sehr leckeres Geschenk bekommen, schon als ich es in den Händen hielt wurde mir schon ganz warm;-)
 
Ein Seelenschmeichler in Form von Trinkschokolade.....
Zudem fördern die Antioxidantien in Bitterschokolade das körpereigene Abwehrsystem....also ohne schlechtes Gewissen zu trinken...;-)


 
Belgische Schokoraspel für eine leckere Trinkschokolade...mmmmmmhhh
So lecker!!!
 
 
Das Rezept klappt auch mit der Küchenmaschine;-)
 
Bitter-Schokolade 76 %Kakaoanteil
ca.0,5 l  Milch
je nach Bedarf Sahne
 
Die Schokolade in der Küchenmaschine raspeln
(für 0,5l benötigt man ca.8-10TL), diese Raspel mit wenig Milch erhitzen und sofort mit dem Schneebesen glatt rühren, damit keine Klümpchen entstehen.
Dann die restliche Milch dazu und langsam zum Kochen bringen.
Ca. 10 min köcheln lassen, damit die Trinkschokolade etwas sämiger wird.
Anschließend heiß genießen.
 
Die Milch kann je nach Bedarf durch süße Sahne ersetzt werden, oder mit einem Schuß Amaretto....
 
 
 
 
Da bietet es sich ja direkt an, während dem Schokoladengenuß schon mal so langsam ein paar Sterne zu basteln: Zum Beispiel Fröbelsterne
Die Streifen für die Sterne kann man schon fertig samt Anleitung im Bastelgeschäft kaufen, in allen Farben (oder hier ONLINE ) Ich habe natürlich `Gold`gewählt ;-)
 

 
Macht es Euch schön gemütlich!
 
Liebe Grüße Eure Gabi
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen