Freitag, 12. April 2013

Willkommen auf Burg Drachenfels!


Der Große hat zu seinem 5. Geburtstag auf Burg Drachenfels eingeladen - es sollte dieses mal auf jeden Fall eine Ritterparty sein!!



Hier ist der Eingang zum Rittersaal ;-)




Wie immer gibt es am Anfang das obligatorische Geburtstagslied und Muffins, dieses mal nach Wunsch Muffins mit Mini-Smarties! Die habe ich dieses mal im neuen Applepie-Maker gebacken- das geht super fix und sie sind nicht so groß wie die normalen Muffins....



...und eine Schokoladentorte solte es auch noch sein, die habe ich am Vortag schon gebacken als die Familie da war.

Was natürlich auch nicht fehlen durfte, waren Kekse in Form einer Ritterburg, die sehr gut angekommen sind:-)



Als die angehenden Ritter erst mal gestärkt waren mußten sie sich natürlich erst mal einigen Ritterprüfungen unterziehen, um sich auch wirklich "Ritter" nennen zu dürfen.
Zuerst bekam jeder seinen Ritterorden die fleißig ausgemalt wurden, es waren wirklich alle sehr ernsthaft bei der Sache!


Es gab nun verschiedene "Prüfungen", die da z.B. waren, auf Stelzen laufen, Seilziehen, Sackhüpfen, "Reiter und Pferdchen", Armbrustschießen und einen Negerkuss auf einem Schwert balancieren.....


 
Nach jeder bestandenen Ritterprüfung gab es "Süßes" oder die sehr begehrten Schatzsteine:
 
 
Nachdem alle Ritterprüfungen abgelegt worden waren wurden die Jungs zum Ritter "geschlagen" und bekamen eine ordentliche Ritterurkunde:


Das Dokument habe ich selbst entworfen und kann ich bei Bedarf gerne weiterleiten.

Zum Glück hatten wir jetzt richtige Ritter, denn plötzlich!!! tauchte ein fürchterlicher Drache auf, der mit Süßigkeiten bespickt war und den es galt zu jagen!!!! Das war ein Spaß!! :-D

Danach war erst mal eine Stärkung fällig in Form von "echtem" Drachenblut(Sauerkirschsaft mit Roter Grütze gemischt, es sah wirklich fast echt aus;-)
und natürlich Ritterspieße!!


                       



Als alle Jungs gestärkt waren, war der krönende Abschluß natürlich die Schatzsuche, die schon seeeeehnsüchtig erwartet wurde! In voller Montur bewaffnet, mit Schwert, Schild und Ritterrüstung ging es los....





.....und alle waren total begeistert als sie endlich die Schatzkiste, die gefüllt war mit Goldtalern und Schatzsteinen, gefunden hatten....

Ich hatte natürlich keine komplette Ritterrüstung für 6 Jungs, sowie sämtliche Spiele wie Stelzen und Armbrüste zur Hand. Ich habe mir eine Partykiste ausgeliehen von HIER und kann diese nur empfehlen: günstiger Preis und unkomplizierte Handhabung.

Die Jungs hatten absolut Ihren Spaß und ich war heilfroh, daß das Wetter mitgemacht hat und wir draußen feiern konnten :-)

So, morgen werde ich erst mal den Garten auf Vordermann bringen, der Frühling ist jetzt endlich da!!!
 
Liebe Grüße
Eure Gabi

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    das sind ja tolle Bilder von der Ritterparty! Das war ja schon ein großes Event zu Luca's Geburtstag. Einfach gelungen :-).
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabrielle, ich finde dein post super ! Mein sohn wird auch 5 und wünscht sich eine Ritterparty.... könntest du mir vielleicht die vorlage für die ritterurkunde schicken ? Die idee fand ich toll :-)
    Vg, Nilou

    AntwortenLöschen