Samstag, 6. Juli 2013

Auf der Pferderennbahn

Ja wo laufen sie denn?......
....ach ist das schööööön.....
......ach ist der Rasen schön grün......:-D

                                                                       Frei nach Loriot....;-)


Ich habe gerade mal nach ein paar Sonnenbildern geschaut und ich bin tatsächlich fündig geworden und zwar Anfang Mai.....So richtig will der Sommer hier anscheinend nicht kommen.....

Wir waren Anfang Mai auf der Pferderennbahn in Köln. Jedes Jahr sind wir einmal dort, um ein bischen zu zocken.....(und verlieren;-)....)

Die Stimmung zum Wetten dort ist ansteckend und es ist häufig hektisch und laut, wenn ein Pferd auf die Rennbahn geführt wird und nicht so richtig will.....
Wenn dann das Rennen ist wird geschrien, gehüpft und geklatscht, um das Beste Pferd das man sich vorher ausgesucht hat noch anzutreiben;-)

Im Halbstundentakt sind die Pferderennen und man begutachtet die Pferde zuerst im Führring: Zufallsbesucher wie wir gehen nach Aussehen, Profis nach Rennstall, Zucht, Jockey, Stammbaum und Historie.


Man findet dort junge Familien mit kleinen Kindern, die sich eine Picknickdecke mitgebracht haben, Rentner, die schon seit 40 Jahren kommen und solche, die sich in entsprechendem Outfit mit Hut zeigen wollen......


Aber erst mal heißt es geduldig sein, bis endlich alle Pferde in der Startmaschine sind....da können schon mal paar Minuten vergehen....



Es sind soooo edle schöne Tiere, aber die können ja so störrisch sein!


 
 
 
 
 
Immer wieder faszinieren mich die Jockeys, wie sie es schaffen immer das Beste aus den Pferden herauszuholen. 
Die Jungs finden es auch immer wieder toll, wie schnell doch die Pferde an uns vorbeigaloppieren.
 
 
 

Nach dem Rennen ist vor dem nächsten Rennen.....
.....und man ist wieder unterwegs um sich ein Pferdchen auszusuchen:-)

Heute zeigt sich das Wetter ja auch wieder sehr schön. In diesem Sinne erst mal ein sonniges Wochenende!


Liebste Grüße und bis bald!!
Eure Gabi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen