Mittwoch, 8. Januar 2014

Silvester-Picknick




 
Ich wünsche Euch erst einmal ein frohes Neues Jahr!
...ich hoffe Ihr seid gut reingerutscht! ;-)
 
Ich zeige Euch heute unsere Silvesterbilder.....
Dort war bei uns strahlender Sonnenschein und wir haben ein kleines Picknick gemacht....
Bei den momentanen Temperaturen ist es ja durchaus möglich ebenso ein kleines Picknick einzulegen;-) Gestern waren bei uns 14 Grad!!! Fast wie im Frühling....

Ich habe dafür einen leckeren Apfelpunsch mit Zimtsahne eingepackt:



Für den Apfelpunsch 2 kleine Äpfel kleinschneiden und zusammen mit 1l Apfelsaft und 10 Nelken, einer Zimtstange erwärmen, nicht kochen!
...danach in eine Thermoskanne umfüllen.
Die Sahne schlagen mit Zimt/Zucker untermischen und in einer kleinen Dose mitnehmen.
 
Ich habe hier einmal ein Foto von zu Haus gemacht, ich musste ja erst mal probieren, ob der überhaupt schmeckt....;-)
 
Den Käsesalat habe ich in unserem Thermomix zusammengemixt:
Goudakäse und Zwiebel in Stücken in den Thermomix, mit Salz, Pfeffer und Essig/Öl dazu, kleingeschnittene Tomaten drauf....fertig:-)
 
 
 
Lecker dazu, frisch gebackene Brezeln....
 
...dann alles fix einpacken und rauf auf die Räder zum See! :-)
 

 
...na ja eine Mütze habe ich schon gebraucht, ich geb es ja zu;-)
 


 
Wobei die Natur ja im Moment etwas trist daherkommt....
 
 
 
Für Silvesterabend gabs dann zum ersten mal "Graved Lachs".....selbstgemacht!
.....sooo lecker!
Wenn ich gewusst hätte, dass das so einfach ist....
 
 
 
Das war in der Vorbereitungsphase....der frische oder aufgetaute Lachs wird mit einer Zucker/Salz/Pfeffer Mischung bestreut, gaanz viel Koriander und ganz dicht mit Klarsichtfolie umwickeln. Nach ca. 3 Tagen kann man dann den Lachs geniesen...am Besten mit Bratkartoffeln, Pellkartoffeln oder Schwarzbrot.....mmmmh.....
Den genauen Link zu meinem Rezept findet Ihr HIER


Das Highlight war allerdings ohne Frage der Nachtisch: das Schokoladenfondue....:-)

 
 
Ich habe für die Schokoladensoße folgende Zutaten verwendet:
 
200g Schokolade in Stücken
100g Sahne
1EL Milch
1Prise Salz
 
Verschiedene Obststücke (z.B. Banane, Mandarine und Apfel) in kleinere Stücke schneiden
 
Die Schokolade zusammen mit allen Zutaten in einem Topf erwärmen und danach in eine Glasschüssel umfüllen.
Die Glasschale über ein Teelicht stellen, damit die Schokolade flüssig bleibt.
 
 
Viel Spaß beim Ausprobieren! :-)
 
Liebste Grüße
Eure Gabi

Kommentare:

  1. Apfelpunsch, Käsesalat, Brezeln und Schokofondue - alles fix einpacken, rein ins Auto und ab damit nach Heidelberg, bitte! Es ist nachts um zwei und ich hab jetzt soooo Lust auf diesen Käsesalat! Mann, sieht der gut aus. Aber wir haben nicht mal mehr Scheiblettenkäse im Kühlschrank, den ich als Ersatz futtern könnte... sowas Dummes aber auch.

    Trotz fieser Hungrigmacherei ganz liebe Grüße ;)

    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera, schön von Dir auf meinem Blog zu lesen:-) Liebe Grüße!

      Löschen